Seite 1 von 3
#1 Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 08.12.2015 04:37

avatar

Ich werde Euch zeigen wie man mit einem Stempel und ein paar "gewusst wie" Handgriffen eine coole
Weihnachtskarte selber machen kann. - Die Zeit ist ja danach und etwas persönliches zählt. Masse ist
out Aussehen wird die Weihnachtskarte dann so - wenn sie fertig ist (ich nehme da eine aus meiner
GIMP-Card Collection Tutorial Serie)


12316484_532132983602940_4794360153691964354_n.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#2 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 08.12.2015 04:39

avatar

Wir starten, in dem wir uns eine weiße Hintergrundebene öffnen. Die Größe ist dir überlassen - kommt immer drauf an was
du in weiterer Folge mit der Karte machen möchtest. 72 dpi Auflösung sind gut, wenn du die Karte per Mail versenden willst.
Für den Heimdrucker wähle eine dementsprechend höhere Auflösung (im Normalfall 180 dpi) und wenn du in den Offsetdruck
gehen möchtest dann 300 dpi.

Ich habe hier für das Tutorial ein Format 1024 x 768 px mit einer Auflösung von 72 dpi für den Bildschirm.

Wir legen uns jetzt eine neue transparente Ebene an.

Dann stellen wir uns eine Hintergrundfarbe (HG) und eine Vordergrundfarbe (VG) ein.

HG = b6002f - wenn wir den H-Wert stabil halten - in unserem Fall H = 344, dann bewegen wir uns
immer im gleichen Farbton und die Farben harmonieren. - VG = 560016



12289582_532309866918585_824096897559519265_n.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 08.12.2015 04:41

avatar

Als nächstes ziehen wir uns einen kreisförmigen Verlauf (HG zu VG) im Hintergrund unseres Bildes auf. Den Ansatzpunkt
wählt ihr in der Mitte von li. und re., etwas Oberhalb der horizontalen Mittellinie.


12304301_532310036918568_8358195426217466571_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#4 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 08.12.2015 04:45

avatar

Im Anschluss verformen wir den Verlauf noch zu einer Ellipse mit unserem Skalieren Werkzeug.


12307566_532310233585215_4368095233505349347_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#5 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 08.12.2015 04:47

avatar

Sieht dann so aus!

Die nächste Aufgabe für uns sind die Erstellung der Wellen - das wird für den einen oder anderen etwas neues sein, denn
die Formen wir uns mit dem „Pfad-Werkzeug“.


12304315_532310356918536_8964537818570110664_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#6 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 10.12.2015 11:31

avatar

Jetzt wirds ernst - Pfadwerkzeug aktivieren - und wir setzen den ersten Punkt links außerhalb unseres Bildes. Rechts setzen wir genau so einen Punkt
außerhalb des Bildes, bleiben aber auf der linken Maustaste drauf und ziehen den Ankerpunkt nach oben, so dass eine schöne Kurve entsteht.



Weihnachtsbaum 05.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#7 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 10.12.2015 11:32

avatar

Als nächstes schließen wir den Pfad, in dem wir den letzten Punkt mit dem ersten verbinden und dabei auf die "Strg" Taste drücken.



Weihnachtsbaum 06.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#8 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 10.12.2015 11:33

avatar

Dann machen wir aus dem Pfad eine Auswahl.


Weihnachtsbaum 07.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#9 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 10.12.2015 11:34

avatar

Jetzt ändern wir noch die HG-Farbe auf "ff527f"



Weihnachtsbaum 08.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#10 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 10.12.2015 11:35

avatar

…und füllen diese Auswahl mit dem Fülleimerwerkzeug mit der HG-Farbe. Da wir uns ja auf einer eigenen Ebene befinden bleibt uns der Hintergrund unberührt von jeglichen Aktivitäten.



Weihnachtsbaum 09.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#11 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 10.12.2015 11:37

avatar

... wenn wir jetzt noch die Deckkraft auf ca. 20% reduzieren, dann schaut das schon ganz ordentlich aus. Also unsere erste Welle hätten wir einmal fertig.



Weihnachtsbaum 10.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#12 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 14.12.2015 10:39

avatar

... nun kopieren wir uns diese Ebene noch zwei mal und verschieben bzw. verzerren sie mit dem "perspektivisch verzerren - Werkzeug" so,
dass die Linie in einem Schnittpunkt verläuft



Weihnachtsbaum 11.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#13 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 14.12.2015 10:41

avatar

Als nächstes verfahren wir genau so wie bei den ersten drei Wellen nur jetzt machen wir eine Gegenwelle nach dem gleichen System.



Weihnachtsbaum 12.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#14 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 14.12.2015 10:42

avatar

... das wiederholen wir auch wieder einmal - dann sieht es so aus >>



Weihnachtsbaum 13.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#15 RE: Weihnachtskarte mit GIMP von hermann7 14.12.2015 10:45

avatar

So sieht das jetzt schon recht fein aus, was uns jetzt noch fehlt, das sind die Schneeflocken - die erzeugen wir uns wieder auf einer EIGENEN schwarz gefüllten
EBENE, mit dem Filter "Rauschen" >> "Rausch Genarator" - und da sind die Einstellungen unter "Gauss" mit ca. 34 recht gut - aufpassen bitte nur "Limineszenz-Rauschen" anhaken!



Weihnachtsbaum 14.png - Bild entfernt (keine Rechte)


ACHTUNG: Wer keinen Rausch Generator installiert hat in seinen Filtern, der kann ihn hier downloaden!

http://registry.gimp.org/node/13436

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen